Home
Profil
Philosophie
Kurse
Horsemanship Camp
Trainerinnen 2017
APO Lehrgänge
Trainer-Fortbildung
Unterricht
Pferd gesucht ?
Trainingsberitt
AGB´s
Partner-Links
Gästebuch
Kontakt-Formular
Anfahrt Reitanlagen
Impressum
Sitemap

                                         Horsemanship Camp 2017

                              auf der Reitanlage Hubertushof in 53925 Kall

 

                                        Termin: 11.-17. September 2017

 

      Zu meinem Bedauern muss ich aus gesundheitlichen Gründen das diesjährige

      Camp absagen. Wer aber in 2018 dabei sein möchte, kann gerne schon jetzt

      Interesse bekunden. Ich informiere Sie dann gerne und rechtzeitg über den

      Newsletter über die Terminplanung  im nächsten Jahr.

 

 

     Wer wünscht sich nicht einen Urlaub mit seinem Pferd, in dem man zudem noch etwas lernt und

    jede Menge Spaß mit Gleichgesinnten hat?

     Unser einwöchiges Horsemanship-Camp in der reizvollen Eifelregion bei Kall bietet genau das.

    Mensch, Pferd und Natur vermitteln Wohlfühl-Charakter, den wir mit unserem individuell auf Euch

    abgestimmten Trainingsangebot noch vertiefen wollen.

    Wir - das sind:

    Monica Barb, Sabine Lang & Yari, Justine Becker und Daniela Jatzen

    Näheres zu den einzelnen Trainerinnen erfahrt Ihr hier

    Unsere Intention ist, kompetent und engagiert unsere Erfahrungen mit viel Sachverstand und

    großer Ambition an Euch weiterzugeben.

   

    Unser Horsemanship-Camp ist vorgesehen für max. 8 Reiter/innen in den einzelnen Teilen

     - Erwachsene und jugendliche Teilnehmer|innen (ab 16 Jahre)

    - Freizeitreiter mit eigenem Pferd, die sich gern weiter entwickeln wollen

    - Freizeitreiter, die sich neben dem Pferd auch mit dem Training von Pferd & Hund beschäftigen

      wollen (max. 6 Teilnehmer mit Hund)

    - auch gerne Reiter verschiedener Reitweisen - denn Horsemanship ist für alle da

    die sich hier treffen um gemeinsam Spaß zu haben und miteinander und voneinander zu lernen.

    

    Für die Reiter|innen, die davon träumen im Dreier-Team mit Pferd und Hund unterwegs zu sein,

    wird innerhalb des Horsemanship-Camps Sabine Lang mit ihrer Erfahrung zur Verfügung stehen.

    Als Alternativ-Programm für die anderen Reiter|innen wird an diesen beiden Tagen

    Justine Becker ihre Erfahrungen zum Thema Wander- und Geländereiten weitergeben, mit Kopf,

    Herz und Verstand die Themen: Anforderungen an Reiter und Pferd, sicheres Reiten im Gelände,

    Ausrüstung, Kartenkunde, Orientierung in fremdem Gelände, Routenplanung...etc.

    und natürlich auch als Alternativ-Programm zum Hallen- oder Reitplatztraining einen tollen Ritt

    mit Euch unternehmen.

     Ob in den Basics oder Disziplinbezogen - jedes einzelne Pferd-Reiter-Team wird von uns mit großer

    Sorgfalt betreut und gefördert. Unsere Themen richten sich nach den Interessen der Teilnehmer.

    Sehr interessant werden auch zahlreiche Workshops "Wissen rund ums Pferd" sein.

    Lernen, Lachen und ganz viel Pferd (& Hund) in der schönen Eifel.

    Seid dabei in der diesjährigen, großen Horsemanship-Familie und sicher werdet auch Ihr am

    Abschlusstag sagen: "Nach dem Camp ist vor dem Camp" 

   

     Änderung im Ablauf 2018 : Sie können das komplette Programm - aber auch jeden Teil des

     Horsemanship-Camps einzeln buchen. Wir nehmen für jeden Teil bis zu 8 Teilnehmer an.

     Daten und Dauer, Kosten und Leitung durch welche Trainerin zu den einzelnen Themen dann

     in der Ausschreibung 2018. Fordert sie einfach an über das Kontaktformular

 

     Für Mitglieder der EWU Rheinland empfiehlt es sich die Förderschecks der EWU zu

     Beginn des neuen Jahres 2017 zu beantragen. Ihr erhaltet 50,-- € Zuschuss der

     EWU zum Camp, wenn Ihr den Förderscheck beim Camp vorlegt und ausfüllen lasst.

   

     Unterkunft der Pferde:

     Gesondert von der Anmeldung zum Camp zu buchen bei

     Hubert und Ingrid Ferfer

     53925 Kall/Keldenich

     Tel. 02441 6334 oder Email: hubertushof-ferfer@t-online.de

 

     Unterkunft der Teilnehmer:

     für 4-6 Teilnehmer steht eine moderne und großzügige Ferienwohnung auf der Anlage

     zur Verfügung, die ebenfalls gesondert von der Anmeldung zum Camp bei der Fam. Ferfer

     gebucht werden kann. 

     Da die Unterkunftsmöglichkeit nicht für alle Teilnehmer ausreicht, empfiehlt es sich

     Unterkunftsnachweise bei mir anzufordern. Es gibt einige nette Ferienwohnungen und

     -Häuser in der näheren Umgebung, in denen Sie sich während des Camps einmieten können.


 

 

     

 

to Top of Page

Monica Barb| MB Westernhorsemanship | | mb@in-guter-Beziehung-zum-Pferd.de | Mobil 0175 169 6093