Home
Profil
Philosophie
Kurse
Horsemanship Camp
APO Lehrgänge
Trainer-Fortbildung
Unterricht
Pferd gesucht ?
Trainingsberitt
Leistung & Preis
Ausbildungsverlauf
Fotoalbum
AGB´s
Partner-Links
Gästebuch
Kontakt-Formular
Anfahrt Reitanlagen
Impressum
Sitemap

   Harmonie mit dem Pferd bedeutet: Abwesenheit von Missverständnissen. 

   Wenn wir Missverständnisse mit dem Pferd vermeiden wollen, aus denen körperlich ausgetragene

   Meinungsverschiedenheiten entstehen, sollten wir uns bemühen wie Pferde zu fühlen, zu

   denken und zu handeln. 

  

 

 

 

   In guter Beziehung zum Pferd

 

   Ich nehme Ihr Pferd für die Dauer von 4 Wochen bis 4 Monate in Trainingsberitt. 

   Trainingsberitt bedeutet: anhand einer mit dem Besitzer besprochenen Zielsetzung arbeite ich mit

   dem Pferd systematisch auf dieses Ziel hin; immer voraussetzend, dass es in einem guten und

   belastbaren Allgemeinzustand ist und die Möglichkeit hat in seinem, ihm eigenen Tempo zu lernen.

   Ihr Pferd wird von mir mit der gleichen Sorgfalt behandelt, als sei es mein privates Pferd.

   Mein Ziel ist, Pferde so auszubilden, das sie physisch und psychisch gesunderhaltend geritten werden

   so das der Besitzer lange und viel Freude mit ihm haben kann.

   Wenn Sie gerne beim Training Ihres Pferdes zusehen möchten, sind Sie jederzeit willkommen.

 

   Wichtig ist mir, das Sie als Besitzer nach angemessener Zeitspanne in die Arbeit mit einbezogen

   werden und sich die notwendige Zeit dafür erlauben.

   Meiner Meinung nach ist es nur so möglich, das Verständnis des Pferdes zu erreichen, neu erlernte

   Verhaltensmuster mittels klarer, regelmäßiger und angemessener Hilfengebung abzufragen, also

   nachreitbar zu machen.  

  

   Ich biete Ihnen innerhalb des Berittes Ihres Pferdes also nicht nur das Training, sondern ein

   Gesamtpaket an, in dem auch Sie selbst sowohl theoretische Inhalte als auch Trainingsstunden

   erhalten, die Sie zukünftig dazu befähigen - nicht nur mit Ihrem eigenen Pferd, sondern mit jedem

   Pferd - einen positiveren Umgang zu haben.  

 

    "Die schnellste Methode, das Maximale zu erreichen, ist ein langsames Vorgehen." 

       Bob Loomis

 

to Top of Page

Monica Barb| MB Westernhorsemanship | | mb@in-guter-Beziehung-zum-Pferd.de | Mobil 0175 169 6093